Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Ich stimme zu

Händlerbund Käufersiegel

So kommt Ihr Rad zu Ihnen

Sie haben die Möglichkeit, Ihr Rad bei der Bestellung Vormontiert oder Endmontiert zu erhalten. Die Wesentlichen Unterschiede lassen sich wie folgt auflisten:

Vormontiert

Um das Fahrrad direkt an Sie versenden zu können, wird keine Endmontage vorgenommen. Vormontiert bedeutet, dass das Rad so ist, wie es an uns ab Werk / vom Hersteller geliefert wird. Erste Einstellarbeiten sowie die Vormontage sind teilweise bereits ab Werk /Hersteller vorgenommen worden. Eine Schaltungs- und Bremsjustage sowie das Nachziehen der Schraubverbindungen ist nicht einbezogen, ebenso das Ausstellen eines Fahrradpasses. Teilweise (z.B. bei Mountainbikes, Cross- und Jugendrädern) wird das vordere Laufrad und je nach Hersteller der Lenker separat verpackt und beigelegt. Der Versand erfolgt bei Jugendrädern bis 26 Zoll wenn möglich als Paket. Bei Jugend- und Kinderrädern ist in Einzelfällen mit einem erhöhten Montageaufwand zu rechnen. Softwareupdates, sowie Akku-Erstladungen werden nicht vorgenommen.

Endmontiert (+49,95 Euro)

Alle notwendigen Montage- und Einstellarbeiten, wie das Zentrieren der Laufräder, Schaltungs- und Bremsjustage, Nachziehen der Schraubverbindungen sowie die Prüfung aller Komponenten werden vor dem Versand von unserer Fachwerkstatt vorgenommen. Bei E-Bikes laden wir Ihnen zusätzlich den Akku bis zu 60/70% auf und spielen das neuste Softwareupdate auf. Eine Endkontrolle in Form einer ausgiebigen Probefahrt und nachjustierungen einzelner Komponenten schließen die Versandvorbereitung ab. Vor dem Versand wird der Lenker quer gestellt und die Pedale abmontiert (und ggf. das Display abmontiert, falls dort ein Transportschaden zu befürchten wäre) Zur Vermeidung von Transportschäden ist es in Einzelfällen erforderlich den Lenker, Bremshebel oder den Vorbau zu verdrehen. Mit wenigen Handgriffen sind Lenker, Vorbau und Bremsgriffe nach Erhalt der Ware in diesen Fällen jedoch wieder in Position zu bringen. Die Inbetriebnahme des Fahrrades ist nun denkbar einfach:

  • Verpackung entfernen
  • Lenker geradestellen und festziehen
  • Display befestigen (falls vorhanden)
  • Sattel und Lenker auf Ihre gewünschte Sitzposition abstimmen
  • Pedale montieren
  • Los gehts!
Nach oben